Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>

 Stadtarchiv

Das Archiv ist das „Gedächtnis” der Stadt. Hier werden Dokumente und Akten aus mehreren Jahrhunderten sorgfältig aufbewahrt. Unsere älteste Urkunde stammt aus dem Jahr 1240, die ältesten Akten aus dem 16. Jahrhundert. Das erhaltene Schriftgut spiegelt den kommunalen, wirtschaftlichen und sozialen Wandel der Region bis in die Gegenwart wider. Da viele vermeintlich unwichtige Akten in früheren Zeiten vernichtet wurden, sind bei uns hauptsächlich Dokumente aus der Zeit seit der Industrialisierung zu finden.
Siehe auch Geschichte.