Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.

MOSBERG: Unternehmen – Familie – Kunst – Theresienstadt

 

Eine Ausstellung über das Bielefelder Unternehmer-Ehepaar Julius und Johanne Mosberg

12. Oktober bis 30. November 2013

Julius und sein Bruder Max Mosberg waren die letzten Geschäftsinhaber des erfolgreichen Berufsbekleidungsunternehmens „M. Mosberg”, das im Herbst 1938 „arisiert” wurde. Die Ausstellung widmet sich der Familien- und Firmengeschichte und dem Verfolgungsschicksal der Mosbergs ebenso wie dem Kunstsammler Julius Mosberg, der mit Peter August Böckstiegel bekannt war und dessen Werke er sammelte.


Die Tafeln zur Ausstellung können hier heruntergeladen werden:



Konzeption und Gestaltung:

  • Dr. Dagmar Buchwald
  • Bernd Wagner
  • Dr. Jochen Rath

Layout der Tafeln:

  • Michael Rauscher, Bielefeld